Bibliothek 2.0 und mehr …

13. November 2006

Web 2.0 Führerschein

Filed under: Web 2.0 — patrickd @ 8:28

Oliver Gassner & Alex Wunschel präsentieren die 20 Web 2.0 Applikationen die man kennen sollte 10 aus den USA und 10 aus Deutschland. Dazu gibt es noch 3 Bonustracks.

10 USA:

– Google Mail und Docs, http://mail.google.com
– Flickr http://flöickr.com und http://frappr.com
http://del.icio.us
– Myspace http://de.myspace.com
– Second Life http://secondlife.com
– Digg http://digg.com
– Technorati http://technorati.com
– Skype http://skype.com
Google Maps & Earth und ihre Mashups

– Bonustrack: http://netvibes.com
– Bonustrack 2: http://blogger.com
– Bonustrack 3: http://Youtube.com

Deutschland:

– Sevenload http://sevenload.de
– Spreadshirt http://spreadshirt.net
– Mr. Wong http://mister-wong.de
– Qype http://qype.com
– OpenBC/Xing http://openbc.de
– StudiVZ http://studivz
– Plazes http://plazes.com
– Blogplattform: http://twoday net oder http://blogg.de
– Podcasts: http://podster.de oder http://podcast.de
– Yigg http://yigg.de

Natürlich kann man sich um den konkreten Inhalt der Liste streiten jedoch sind schon eine ganze Reihe interessanter Dienste dabei. Auch wenn mir persönlich die Wikipedia und/oder Wikisource fehlen.
[via Oliver Gassner: Digitale Tage]

6 Kommentare »

  1. Die hätten lieber diese alberne Liste der deutschen Klone weglassen sollen und dafür mehr Gattungen von Social Software aufnehmen sollen, oder? Du hast ja schon zurecht auf die Wikimedia-Projekte hingewiesen, das ist natürlich die größte Lücke. Weiter könnte man fragen: Was ist mit Multimedia-Inhalten? Die Auswahl scheint mir sehr textlastig zu sein. Was mit last.fm, Musicplasma/Pandora, Podcasting oder Bittorrent?
    Weiter könnte man fragen: Was ist mit Web-Feedreadern wie Bloglines?
    Und was ist mit den Web 2.0-Pionieren, den ersten Sites mit Eigenschaften, die heute als typisch für Web 2.0 gelten? Ich denke da vor allem an die Google-Websuche und an Amazon.

    Kommentar von LH — 13. November 2006 @ 10:49

  2. Wir können ja gerne mal eine Alternativliste entwerfen, auch ich halte die Liste nicht für perfekt.

    Obwohl meiner Meinung Google und Amazone nicht unbedingt in die Liste gehören, auch wenn sie als Wegbereiter gelten.

    Einige der deutschen Klone halte ich durchaus für sinnvoll. Und Textlastig finde ich es auch nicht unbedingt. Vertreten sind Bilder, Videos, Karten, Personen und Podcasts. Playlistendienste wie LastFM haben sie allerdings wirklich vergessen.

    Netvibes haben sie als Feedreader anstatt von Bloglines aufgeführt.

    Kommentar von patrickd — 13. November 2006 @ 11:09

  3. der nsatz war:

    ‚was sollte man kennen lernen‘. Wikipedia kennt schon jede/r. Amazon. auch😉

    Beim Führerschein lernt man ja auch nicht laufen😉

    aber das konkrete Problem ist: dei lste wird dann wieder zu lang, es geht um eine Minimum was jemand kennen sollte. Da faseln leute über web 2.0 und kennen nicht mal flickr oder delicious.

    deutsch: weil englisch immer noch n problem ist.

    Aber ich freu mich über alternative 10erlisten😉 dazu war die kation da. (die übrigens in 15 min ausdiskutiert war ;))

    wikipedia nehm ich als Bonustrack noch rein😉

    Kommentar von oliverg — 13. November 2006 @ 14:13

  4. Wenns was sein soll was nicht jeder kennt, wäre auch Wikibooks (gerade reichlich von der UN beschenkt) oder Wikisource etwas.

    Kommentar von patrickd — 13. November 2006 @ 14:54

  5. Der twoday-link ist unterbrochen.

    Gruß,
    jan

    Kommentar von janjanjan — 15. November 2006 @ 12:22

  6. Nein, es sollen NICHT esoterische Sachen sein sondern eben ein Minimum was JEDER kennen sollte.

    Exemplarisches.
    Inzwischen gibt es eine Wiki seite auf der jede/r mitsielen darf beim Ranglisten soiel, siehe twoday-link…

    Kommentar von oliverg — 15. November 2006 @ 13:33


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: