Bibliothek 2.0 und mehr …

5. Juni 2007

CASLIN: Bilder

Filed under: CASLIN2007 — patrickd @ 17:18

Bilder von der Konferenz sind zu finden auf:

http://www.lib.cas.cz/tichy/caslin07.html

Advertisements

CASLIN: Google Maps

Filed under: CASLIN2007, Software & Tools, Suchmaschinen — patrickd @ 15:42

Petr Přidal beschäftigt sich mit Karten und ist ein Open Source Entwickler der ein Funding im Rahmen des Google Summer of Code erhält. Am Anfangs gabs  einen Lesetip für Technik interessierte: John Resig Pro JavaScript Techniques. (ISBN 1590597273)

Anschließend präsentierte er die Möglichkeiten von Google und den Google Apps. Er entwickelt eine Google  mit dem es möglich sein soll alte Karten über Google Maps zu projezieren mit der Hilfe von Open Source Software. Nützlich Softwaretools sind Zoomify und Timemap. Hiermit wird es möglich gescannte Karten in Googleearth zu importieren. Sein Projekt heißt GDAL2Tiles. Mehr Informationen gibts auf seiner Webseite zu dem Projekt.

CASLIN: Blogging

Filed under: Bibliothek 2.0, CASLIN2007 — patrickd @ 14:24

Jana Jelínková, gab enen Überblick über die slowakische Biblioblogosphäre, die zur Zeit noch in den Kinderschuhen steckt. Die Situation erschien mir wie sie in Deutschland vor ca. ein bis zwei Jahren war. Ich habe Jana auf das LisWiki hingewiesen, wo sie anfangen kann die slowakischen Blog einzutragen um mit anderen an der Liste zusammenarbeiten. Die anschließende Diskussion war sehr umfangreich und hat viele Aspekte beleuchtet, die ich leider nicht mehr alle wiedergeben kann.

CASLIN Tag 2

Filed under: Bibliothek 2.0, CASLIN2007 — patrickd @ 12:16

Heute durfte ich meinen Vortrag zu dem Thema „Library 2.0: Will the Web 2.0 change everything?“ halten. Es hat mir wirklich sehr viel Spaß bereitet und es ergeben sich hier wirklich sehr gut Diskussionen. Die Kommunikation untereinander steht in der gesamten Konferenz im Vordergrund, so dass man sich wirklich sehr gut kennen lernt.

Morgen ist der Workshop Tag. Den Workshop mit dem Titel „Library 2.0: Revolution or Buzzword?“ darf ich morgen moderieren. Dabei soll mit allen Teilnehmer diskutiert werden und ein Doktorand wird nach einer Pause die Ergebnisse des Workshops präsentieren.

4. Juni 2007

CASLIN: Google Gear

Filed under: CASLIN2007, Web 2.0 — patrickd @ 11:54

Jan Gondoľ, präsentiert die Google Applikationen und wurde vor ein paar Tagen vor das „Problem“ gestellt seine Präsentation komplett neu zu überarbeiten, da  Google Gear präsentiert wurde womit es möglich wird GMail und Google Reader auch offline zu benutzen. Die Frage die sich allmählich stellt ist ob man noch andere Software braucht als die Google Applikationen?

CASLIN: Libraries as publishers

Filed under: CASLIN2007, Open Access — patrickd @ 10:32

Der erste Vortragende ist Brian Rosenblum von der University of Kansas. Der Hauptfokus des Vortrags liegt auf „Electronic Publishing Services“. Er starte mit der Motivation wieso Bibliotheken Verlage werden sollen:

– Aufbauen auf dem existierenden digitalen Aktivitäten
– Bewerben der Veränderungen im wissenschaftlichen Publizieren
– Erhöhen der Sichtbarkeit des lokalen Publizierens
– Sie können das gesamte Journal Framework unterstützen
– Erstellen einer Cyberinfrastructur
– Erhöhen der Sichtbarkeit der Bibliothek

Insgesamt kann man das der Bibliotheksauftrag unterstützt wird. Bibliotheken können die Bereiche unterstützen die sie bereits gut können für andere Bereichen können Partnern und Kooperationen gebildet werden. Eine Beispiele dafür:

SPO (University of Michigan) : Ein Beispielprojekt ist Philosopher’s Imprint und das intersannte kollaborative Übersetzungprojekt der Encyclopédie von Denis Diderot und Jean le Rond d’Alembert.
– Cornel University wo unter anderem arXiv.org gehostet wird.
– PennState Library
– California Digital Library eScholarship
– Stanford University HighWire Press
– University of Kansas Digital Initiatives: Pilot Projekt wie elektronisches Publizieren unterstützt werden kann durch Software und Partner. Start mit drei Open Access Journals.

Nach dieses Beispielen folgten eine Übersicht über Software Tools:

  • Open Journal Systems : Große Nutzerzahl aber nciht so flexibel
  • DPubS läßt sich besser auf verschiedene Modele anpassen
  • DSpace Mehr ein Archivierungssystem und weniger zur Unterstützung des Publikationsprozesses. Leider gibt noch keine Verbindung zwischen Archivierungs- und Journalpoduktionssoftware wir Open Journal System. Dies ist aber bereits in Arbeit.

Wie kommt man nun an den Content? Zunächst muss man der Universität Partner finden und sich mit diesen über die Modalitäten einigen. Außerdem kann die Bibliothek helfen Journale die an der Universität produziert werden ins elektronische Zeitalter zu überführen. Daten müssen transformiert, strukturiert und Metadaten erstellt werden. Dies muss im Workflow berücksichtig werden.

Mögliche erste Schriite können sein:

  • Herausfinden was in der Universität passiert
  • Mit Herausgebern von Journalen sprechen
  • Communities of Practice finden und beitreten
  • Mögliche Partner finden.

CASLIN: Beginn von Tag 1

Filed under: CASLIN2007, Wikipedia — patrickd @ 9:21

Guten Morgen aus Stupava.

Das Frühstück ist vorbei und gestern Abend wurde ich sehe herzlich empfangen. Eine wirklich sehr gute Atmosphäre. Gestern habe ich dann auch erfahren was CASLIN überhaupt bedeutet: Czech And Slovakian Library Information Network.

Beim Frühstück habe ich bereits erste Gespräche über die Kooperation der Tschechischen Nationalbibliothek mit der tschechischen Wikipedia geführt. Dort werden ebenso wie in der deutschsprachigen Wikipedia Personenartikel mit der Normdatei verknüpft.

Der Anteil an Notebook Besitzer ist sehr hoch, so dass es nicht wundert, dass W-LAN eine Selbstverständlichkeit ist.  Das Interessanteste  werde ich versuchen zu bloggen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.