Bibliothek 2.0 und mehr …

22. Juli 2007

Neuer OPAC 2.0: vuFind

Filed under: Bibliothek 2.0, OPAC, Web 2.0 — patrickd @ 21:25

Die Villanova Universitys Falvey Memorial Library. präsentiert ein neues OPAC System: VuFind. VuFind ist Open Source und setzt auf Web 2.0 Technologien und Java auf. Die live Demo sieht sehr gut aus. Für deutsche Bibliotheken leide ein Hindernis das der Import von Nachweisdaten nur MARC21 basiert unterstützt wird. Eine beta Version kann man sich jetzt schon herunterladen.

Das System sieht sehr interessant aus nur weiß ich nicht wie das mit der Barrierefreiheit aussieht. Ajax und Barrierefreiheit ist ja durchaus möglich aber ich vermute dazu müsste der Code noch optimiert werden, dies kann aber auch falsch sein, wer dazu genaues weiß kann sich gerne in den Kommentaren melden.

Advertisements

10. Juli 2007

BibSonomy und Bibliothken

Filed under: Bibliothek 2.0, OPAC — patrickd @ 22:32

Der KUG („Kölner Universitäts-Gesamtkatalog) und der Katalog des Instituts für Informationswissenschaft der Universität Saarbrücken, die beide den Export von Einträgen nach Bibsonomy unterstützen sind aufgrund der“3rd-party integrationdas „Feature of the Week“ im Bibsonomy Blog. Im Katalog der Informationswissenschaft werden außerdem noch Autoren und Schlagwörter mit Suchen bei Bibsonomy und einigen anderen Diensten verbunden.

Demnächst soll es eine (offene) REST API geben damit eine Integration noch einfacher realisiert werden kann.

[via BibSonomy Blog: Feature of the Week: 3rd-party integration]

Tags: , , , ,

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.